Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

19:30 UHR - rheinmain IM BLICK

LIVE-TV

20:00 UHR - Newcomer TV

rheinmain verreist in Breslau/Niederschlesien

Erstausstrahlung am: 12.03.2022 - Moderation: Michael Roll

Breslau (Wroclaw) gilt heute als eine der schönsten Städte Polens. Vor allem der historische Marktplatz rund um das mittelalterliche Rathaus erstrahlt wieder in altem Glanz, trotz der schweren Schäden infolge des 2. Weltkriegs. Die Altstadt Breslaus ist eine wahre Augenweide: Das empfand auch Schauspieler Michael Roll bei seinen Streifzügen durch die belebten Straßen und Gassen, stets auf der Suche nach den „Breslauer Zwergen“, die als bronzene kleine „Mitbewohner“ die Stadt bevölkern. Die Geschichte des Breslauer Zwergenvolks wird der Schauspieler natürlich erzählen. Breslau ist eine Stadt, die Kunst, Kultur und Kulinarik liebt. In etlichen Restaurants leben alte Rezepte aus Großmutters Zeiten auf, während viele Kneipen und Clubs mit allen denkbaren Musikstilen das junge Publikum anlocken. Unterwegs auf der Oder wird Michael Roll klar, warum Breslau auch als „Venedig des Ostens“ bezeichnet wird. Denn zahlreiche Brücken über den Fluss verbinden die Stadtteile und führen so etwa zur historischen Dominsel. Breslau ist auch der ideale Startpunkt für Michael Rolls Ausflüge in die alte Kulturlandschaft Niederschlesien mit ihren Schlössern, Landgütern und Kirchen. Kommen Sie doch mit!