Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

19:00 UHR - Sport Show

LIVE-TV

19:30 UHR - rheinmain IM BLICK

Beitrag Video

Weinheim Vor Ort in Weinheim

Erstausstrahlung am: 01.08.2020 - Moderator/in: Anke Seeling

Bekannt ist Weinheim unter anderem auch für ihren Namen als „Zwei-Burgen-Stadt“: Neben der Burgruine Windeck gibt es noch die junge Wachenburg – erst 1907 wurde der Grundstein des Gemäuers auf dem rund 330 Meter hohen Wachenberg gelegt. Doch die Stadt Weinheim ist nicht nur auf die Burgen stolz: Charakteristisch ist zusätzlich die in großen Teilen sehr gut erhaltene Altstadt sowie die kleinen liebevoll restaurierten Gassen im Gerberbachviertel. Das ehemalige Weinheimer Schloss dient heute als Sitz für das Rathaus und die Stadtverwaltung. Aufgrund des milden Klimas wachsen und gedeihen in Weinheim und Umgebung außergewöhnliche Bäume: Seit Ende des 19. Jahrhunderts gehören die besonderen Gewächse zum Exotenwald – einem rund 60 Hektar großen Park mit circa 170 Baumarten. Der Exotenwald ist besonders für seine Mammutbäume bekannt.