Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

11:30 UHR - Teleshopping

LIVE-TV

15:00 UHR - Joyce Meyer Ministries: Das Leben genießen

Beitrag Video

Talk mit Paul Fay rheinmain IM BLICK vom 28.03.2022

Erstausstrahlung am: 28.03.2022 - Bericht: Anke Seeling

Jedes Jahr am 26. März gehen weltweit für eine Stunde die Lichter aus – die „Earth Hour“ kommt aus Australien und soll für das Thema Klimawandel sensibilisieren. Die erste Kampagne gab es 2007 mit dem Ziel, die CO2-Emissionen der größten australischen Stadt Sydney innerhalb eines Jahres um fünf Prozent zu reduzieren. International waren die Briten die ersten, die sich an der „Stunde der Erde“ beteiligten – Inzwischen gehen auf der ganze Welt immer im März für eine Stunde die Lichter aus. Auch in Frankfurt beteiligten sich viele Unternehmen an der Aktion. Wir sprechen mit Paul Fay vom Energiereferat Frankfurt am Main unter anderem darüber, wie man Strom am sinnvollsten einsparen kann.