Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

19:30 UHR - Goldene Sonne Spezial - 40 Jahre deutsches Privatfernsehen

LIVE-TV

23:30 UHR - Teleshopping

Beitrag Video

Talk mit Oliver Koch rheinmain IM BLICK vom 10.02.2022

Erstausstrahlung am: 10.02.2022 - Bericht: Michaela Albert

Unter einer Weltanschauung versteht man heute meist die auf Wissen, Erfahrung und Empfinden beruhende Gesamtheit persönlicher Wertungen, Vorstellungen und Sichtweisen, die die Deutung der Welt, die Rolle des Einzelnen in ihr, die Sicht auf die Gesellschaft und teilweise auch den Sinn des Lebens betreffen. Sie ist damit eine grundlegende kulturelle Orientierung. Oder einfacher gesagt: der Begriff Weltanschauung fasst zusammen, wie jemand die Welt versteht, macht deutlich, was ein Mensch für wichtig und richtig hält. Oliver Koch arbeitet als Pfarrer für Weltanschauungsfragen am Zentrum Ökumene in Frankfurt. Bereits seit 2013 ist er in der dortigen Beratungsstelle tätig, setzt sich mit neureligiösen Gemeinschaften und Organisationen auseinander. Während der Corona-Pandemie hat er einen Anstieg in der Beratungsarbeit festgestellt.