Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

Beitrag Video

Talk mit KIAN rheinmain IM BLICK vom 12.06.2019

76

Erstausstrahlung am: 12.06.2019 - Moderator/in: Robert Bittig

Das Thema Inklusion wird dieser Tage viel diskutiert. Doch was bedeutet das eigentlich – sowohl aus der Sicht eines gesunden Menschen, als auch aus der Sicht eines Menschen mit einer körperlichen Besonderheit? Findet Inklusion hierzulande tatsächlich statt und wenn ja, wo fängt sie an? Wenn es nach unserem Studiogast Amir Emdadi geht, dann fängt Inklusion bereits auf dem Spielplatz an – und so konnte er im Rahmen seines Projekts „KIAN“ am 10. Mai 2019 die erste rollstuhlgerechte Schaukel in Frankfurt einweihen. Im Zusammenhang mit dem Thema Inklusion begrüßen wir außerdem den neunfachen Deutschen Meister im Para-Golf und Gründer des Vereins „Deutsche Unfall- und Katastrophenopferhilfe e.V.“, Jens Maspfuhl. Er erklärt uns, warum für ihn der Begriff Inklusion hier in Deutschland nichts anderes ist, als allenfalls ein Modebegriff.