Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

03:00 UHR - Newcomer TV Classics

LIVE-TV

03:30 UHR - 3 kluge Köpfe

Beitrag Video

Talk mit Dr. Melanie Volkmer rheinmain IM BLICK vom 21.01.2022

Erstausstrahlung am: 21.01.2022 - Bericht: Michaela Albert

Zucker ist ein fester Bestandteil in unserer Ernährung, kann aber bei übermäßigem Konsum ein Risiko für die Gesundheit darstellen. Rund 35 Kilogramm Zucker verzehrt jeder Deutsche im Jahr, das sind fast 100 Gramm am Tag. Damit ist der Zuckerkonsum doppelt so hoch wie die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung herausgegebene Empfehlung von maximal 50 Gramm. Die Weltgesundheitsorganisation ist noch strenger und empfiehlt nicht mehr als 25 Gramm Zucker täglich. Beide aber sind sich einig: Zucker sollte weniger als 10% der Gesamtenergiezufuhr ausmachen. Doch Daten aus Verzehrstudien zeigen, dass die Zufuhr von Zucker in Deutschland insbesondere bei Jüngeren deutlich über diesen 10 Prozent liegt. Welche Risiken das birgt, weiß Dr. Melanie Volkmer. Sie ist Gesundheitsexpertin und Allgemeinmedizinerin bei der Knappschaft.