Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

19:15 UHR - GiGu to go

LIVE-TV

19:30 UHR - rheinmain IM BLICK

Beitrag Video

Renaturierung der Nidda in Frankfurt rheinmain IM BLICK vom 18.04.2024

Erstausstrahlung am: 18.04.2024 - Bericht: David Wellenbrock

In den 1920er und 60er Jahren wurde die Nidda begradigt und so zu einem Kanal umgebaut. Das war wichtig für den Schutz vor Hochwasser, und um Flächen für die Landwirtschaft zu erschließen. Für die Natur, die Fische und die Artenvielfalt war es jedoch sehr schädlich, weshalb die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung bereits 1998 beschloss, den Fluss wieder zu renaturieren. Nach und nach werden deshalb die alten Wehre abgerissen und der natürliche Flusslauf wiederhergestellt.