Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

04:00 UHR - rheinmain Wirtschaft

LIVE-TV

04:30 UHR - Antworten mit Bayless Conley

Beitrag Video

Verstärkte Tierabgabe vor den Sommerferien rheinmain IM BLICK vom 16.07.2021

Erstausstrahlung am: 16.07.2021 - Bericht: Christina Lehr

Der Deutsche Tierschutzbund fürchtet „Corona-Tiere“, Haustiere, die nach der Pandemie für ihre Besitzer keine Rolle mehr spielen und abgegeben werden. Vor allem bei online erworbenen Tieren passiert das. So konnten die Tierschutzorganisationen Vier Pfoten und Tasso dieses Jahr schon 1157 Tiere aus illegalem Handel sicherstellen. Auch der Tierschutzbund macht mit der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen“ auf die Situation aufmerksam.