Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

18:30 UHR - rheinmain IM BLICK

LIVE-TV

19:00 UHR - Feuerwehr-TV

Beitrag Video

Kinotipp: Triangle of Sadness rheinmain IM BLICK vom 12.10.2022

Erstausstrahlung am: 12.10.2022 - Bericht: Christian Seelmann

Bitterböse Satire über ein Model-Paar, das auf einer Luxuskreuzfahrt ihr blaues Wunder erlebt, als der Dampfer nach einem Piratenüberfall untergeht. Carl und seine Freundin Yaya sind erst seit Kurzem zusammen, ihre Schönheit beschert ihnen dank ihrer Modeljobs schon jetzt die lukrativsten Angebote. Für eine Luxuskreuzfahrt werden sie eingeladen, schließlich ist ihre Anwesenheit wichtiger als das liebe Geld. Vor Ort lernen sie nicht nur die Spleens und Charakteristika der Superreichen besser kennen, sondern stoßen auf den Kapitän und überzeugten Marxisten Thomas Smith, der mit den Gäst*innen am liebsten nichts zu tun haben will und sich lieber in seiner Kabine betrinkt. Unter seine Führung versinkt nicht nur das Captain’s Dinner im absoluten Chaos, als Piraten das Schiff kapern, geht es schließlich sogar unter. Nur wenige der Passagier*innen können sich auf eine einsame Insel retten – unter ihnen Carl und Yaya. Am Ende müssen sie jedoch merken, dass ihnen die Luxusgüter in dieser Situation herzlich wenig bringen und die Putzfrau auf den Toiletten, Abigail, die als einzige kochen und fischen kann, zur wichtigsten Person der neuen Gemeinschaft wird.