Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

20:00 UHR - Eintrachtfans TV

LIVE-TV

20:30 UHR - rheinmain IM BLICK

Beitrag Video

„Jugend forscht“-Regionalwettbewerb Rhein-Main rheinmain IM BLICK vom 13.02.2023

Erstausstrahlung am: 13.02.2023 - Bericht: Johanna Böhm, Saskia Funke

Wie viel Druck hält ein Apfel aus und wie düngt man mit Küchenabfällen? Fragen, denen Schülerinnen und Schüler bis 21 Jahre beim Wettbewerb „Jugend forscht“ seit 1965 auf den Grund gehen. In drei Wettbewerbsstufen, auf Regional-, Landes- und Bundesebene, müssen sich die Teilnehmer beweisen. Insgesamt nehmen an dem deutschlandweiten Wettbewerb in diesem Jahr knapp 9400 Schüler teil. Biologie, Chemie, Physik oder Mathematik: Themenbereiche, in denen die Nachwuchsforscher den vollen Durchblick haben.