Verwendung von Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um Ihre User-Experience zu verbessern und statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

16:00 UHR - Teleshopping

LIVE-TV

18:00 UHR - rheinmain verreist

Beitrag Video

Alltagsdrogenberatung in Rödermark rheinmain IM BLICK vom 01.03.2024

Erstausstrahlung am: 01.03.2024 - Bericht: David Wellenbrock

In Deutschland waren im letzten Jahr knapp 1,5 Millionen Menschen alkoholkrank. Die Sucht entwickelt sich zumeist über viele Jahre und wird verstärkt bei 55- bis 64-Jährigen diagnostiziert. Behandelt wird die Krankheit zumeist in drei Stufen. Auf den Alkoholentzug in einer Klinik folgt eine mehrwöchige Reha. Für die langfristige Gesundung wird dann eine Selbsthilfegruppe empfohlen. In Rödermark gibt es so eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Suchtproblemen bereits seit 40 Jahren.