DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern (AddThis), um Ihnen das Teilen von Inhalten über unsere Webseite zu ermöglichen. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.

10:30 UHR - Ni Hao Deutschland

LIVE-TV

11:00 UHR - Bayless Conley

auf ein Wort mit Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate

691

Erstausstrahlung am: 01.11.2017 01:00 - Moderator/in: Edmund Stössel

Im Gespräch mit Edmund Stössel: Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate, der Großneffe des letzten Kaisers von Äthiopien, Haile Selassie. Der der 1948 in Addis Abeba geborene Adelige berichtet aus seinem ereignisreichen Leben, das er im Spannungsfeld zwischen afrikanischer und europäischer Kultur verbringt. Nach dem Militärputsch 1974 und der Entmachtung des Kaiserhauses beantragte Prinz Asserate in Deutschland politisches Asyl, seitdem arbeitet er in Frankfurt am Main, u.a. als Unternehmensberater. Bekannt geworden ist der 69-Jährige vor allem durch seine Bücher – „Manieren“ wurde ein Bestseller, „Die neue Völkerwanderung“ regte einen neuen Blick auf die aktuelle Migrationskrise an. Darüber hinaus ist Asserate auch als politischer Analyst aktiv.

Schreiben Sie einen Kommentar

botMessage_toctoc_comments_9210